Fahrrad und Pedelec
Sauber durch Stadt und Land






Bike verkaufen

Beim gebraucht Fahrrad oder Pedelec Verkauf solltest du immer darauf achten einen Kaufvertrag abzuschließen. Die Rahmennummer sollte unbedingt im Kaufvertrag stehen. Aber auch die Anschrift der Name und die Ausweisnummer des Käufers so wie des Verkäufers. Einen Mustervertrag kannst du beim ADFC herunterladen und ausdrucken.  Mache niemals Angaben wie, der Akku ist wie neu oder der Akku hat noch eine ausreichende Kapazität. Das weißt du gar nicht , es sei denn du hast den Akku bei einem Händler prüfen lassen. Beim Verkauf eines Pedelecs ist der Knackpunkt der Akku. Mach keine Versprechungen wie, der Akku hält 120 Kilometer. Die Reichweite ist von so vielen Faktoren abhängig das selbst die Hersteller in ihren Beschreibungen keine Angaben mehr machen. Stell dir vor das der Käufer steile Anstiege von mehreren Kilometern auf dem Weg zur Arbeit zu überwältigen hat. Da ist der Akku schon nach 25 Kilometern am Ende. Oder der Käufer fährt auch bei Winter mit Frost da ist die Akkuleistung ganz unten und bei einem gebrauchten Akku kann der schnell leer sein. Wenn dein E-Bike (Pedelec) älter als 5 Jahre ist solltest du den Akku nicht mit verkaufen oder einen neuen einbauen. Länger als 5 Jahre halten Akkus meist nicht. Auch oder gerade wenn das Rad nicht viel benutzt wurde. Die Angaben auf dem Display sollten natürlich der Wahrheit entsprechen vor allem die Gesamt Kilometer Leistung. Wenn du diese Tipps beherzigst kann beim Verkauf deines Rades nichts mehr schiefgehen. Wo kann ich am besten mein gebrauchtes Rad verkaufen? Da gibt es viele Möglichkeiten, oft ist der erste Weg E-Bay Kleinanzeigen, das funktioniert auch einwandfrei. Ein paar Regeln solltest du dabei beachten. Immer Barzahlung bei Abholung einhalten. Keine Sachen versenden, oder nur gegen Vorkasse. Am besten die Kaufinteressenten kommen zur Besichtigung und nehmen dein Fahrrad nach Bezahlung mit. 

Es gibt aber auch unzählige andere Portale wo du dein Rad einstellen kannst. Gerade spezielle Räder lassen sich auf solchen dafür gemachten Portalen gut verkaufen. Dort sprichst du die Leute an die sich dafür Interessieren. Zum Beispiel Oldtimer oder Sporträder, aber auch Pedersen Räder sind ganz speziell und haben ihre Käuferschicht. Einfach mal googeln da wirst du sicher Fündig.